AfA-Vertreter bei Betriebsrätekonferenz im Bundestag

v.l.: Mustafa Erkan, Matthias Miersch und Michael Biank
 

Im Rahmen der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion trafen sich Vertreter der SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) aus der Region Hannover mit Matthias Miersch.

Michael Biank, Vorsitzender der AfA, und sein Stellvertreter Mustafa Erkan nutzten die Konferenz in Berlin, um mit SPD-Regionsvorsitzendem Miersch über kommende Herausforderungen im Kampf um starke Arbeitnehmerrechte zu sprechen.

Auf der Betriebs- und Personalrätekonferenz tauschten sich unter anderem Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier mit den Arbeitnehmervertretern aus ganz Deutschland aus, um auch zukünftig bei Fragen rund um sichere Arbeitsplätze den richtigen Kurs fortzusetzen.

Berufseinstieg, Mindestlohn und Kündigungsschutz waren einige der Themen, um die es bei dem regelmäßig stattfindendem Treffen ging.

v.l.: Mustafa Erkan, Matthias Miersch und Michael Biank
v.l.: Mustafa Erkan, Matthias Miersch und Michael Biank