SEIT AN SEIT FÜR MINDESTLOHN

1 Kommentar
 

Die Zahlen sind beeindruckend: 80% der Deutschen befürworten einen gesetzlichen Mindestlohn und wollen sich damit europäischen Gepflogenheiten anpassen. In 20 von 27 EU-Staaten gibt es den gesetzlichen Mindestlohn. Sozialdemokraten haben sich in den vergangenen Jahren immer für den Mindestlohn eingesetzt. „Kein Lohn unter 7,50 Euro pro Stunde“ lautet die Devise. Dafür haben sich am 20. Juni in Hannover viele Sozis auf die Beine gemacht oder auf‘s Rad geschwungen, um gemeinsam mit dem DGB auf de Lindener Markt gegen Löhne zu demonstrieren, die nicht zum Leben reichen.

Am Vortag des SPD-Landesparteitages ließ Edelgard Bulmahn keinen Zweifel daran, dass die niedersächsische SPD ohne wenn und aber für den Mindestlohn steht.