Arbeit für die Menschen, mit Raumkonzepten zum Erfolg

montags beim papst
 

Das Unternehmen Wilkhahn in Eimbeckhausen arbeitet nicht für einen anonymen Markt, sondern für Menschen und für die Lebensräume, die diesen Namen verdienen.

„Zusammenhänge herstellen. Wach sein. Neugierig bleiben. Wer Möbel oder Räume gestaltet, gestaltet seine Umwelt und die Beziehung der Menschen miteinander.“ Diese Leidenschaft für Gestaltung und Innovation teilen sowohl die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im SPD-Bezirk Hannover (AfA) als auch Wilkhahn, Wilkening+Hahne GmbH+Co.KG in Eimbeckhausen.

Markus Brinkmann, Ullrich Watermann, Dr. Jochen Hahne und Burkhard Remmers waren zufrieden. Zufrieden, dass die Bestrebungen der AfA in der SPD die gleichen Ziele haben, wie sie auch vom Unternehmen Wilkhahn verfolgt werden: ökonomischen Erfolg mit Sozialorientierung, Umweltverantwortung und kulturellen Werten zu verbinden. Trotz der Auswirkungen der Finanzkrise herrscht auf beiden Seiten positive Aufbruchstimmung.

„Seit langem haben wir mal wieder eine gut besuchte und von sehr guter Stimmung gekennzeichnete Veranstaltung“, freut sich der stellv. Vorsitzende des AfA Bezirks Hannover Michael Biank. Der Geschäftsführer, Dr. Jochen Hahne war auf Einladung der SPD im Niedersächsischen Landtag dabei, als der Bundespräsident in Berlin gewählt wurde. Die Schilderung der gewonnenen Eindrücke hat alle Anwesenden genauso in den Bann gezogen wie der spannende Vortrag von Herrn Remmers zu den Ideen, Abläufen und Beteiligungsformen der Mitarbeiter im Unternehmen. Auf Einladung von Ines Buddensiek war der Vorstand in der Ausstellung von Wilkhahn erschienen, um das Konzept der Unternehmensführung und die Arbeitsabläufe kennen zu lernen. Die Unternehmensidee von Wilkhahn mit mehr als einhundert Jahren Firmengeschichte wurde sehr plastisch dargestellt. Untermauert durch die Sonderausstellung „montags beim papst“, die noch bis Ende Juni zu besichtigen ist. Mit der Veranstaltung wollen die Initiatoren ein Zeichen setzen, dass das Unternehmen Wilkhahn und die Sozialdemokraten allen Grund haben, selbstbewusst und positiv nach vorne zu schauen.

AfA Region Hannover zu Gast beim Unternehmen Wilkhahn in Eimbeckhausen
AfA Region Hannover zu Gast beim Unternehmen Wilkhahn in Eimbeckhausen